Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!

Networking
close up shot of a usb port beside a laptop
Share

Im Laufe der Jahre sind die Monitor-Anschlussarten und -funktionen immer vielfältiger geworden. Daher ist es wichtig geworden, die richtigen Monitor Anschlussarten für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Es ist wichtig zu wissen, welche Arten von Monitor Anschlussarten es gibt, was sie sind und ob sie für Ihren Monitor geeignet sind.

Was IST EIN Monitor Anschluss?

Der Monitoranschluss ist der Anschluss, über den der Monitor mit dem Computer verbunden wird. Sein Hauptzweck ist die Anzeige der Ausgabe eines Geräts, z. B. eines Computers.

Die meisten Geräte müssen zur Ausgabe an einen Monitoranschluss angeschlossen werden. Daher verfügen Monitore über integrierte Hardware, die dies unterstützt.

Was sind die verschiedenen Monitorarten? Im Folgenden sind die fünf prominentesten Monitor-Anschlussarten aufgeführt.

monitor port type 1024x868 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Monitor Anschlussarten
  • VGA: Der altmodische, alte Videoanschluss. Wird nur verwendet, wenn nichts anderes verfügbar ist.
  • DVI: Nur Videosignal. Ideal für ältere Systeme oder 144Hz 1080p
  • HDMI: Audio- und Videosignale. Am besten geeignet für TV-zu-PC-Verbindungen
  • DisplayPort (DP): Der beste Anschluss für Audio- und Videosignale. Kann 144Hz bis 4K übertragen
  • USB-Typ-C: Der neueste Anschluss für Audio, Video, Daten und Strom. Der beste Monitorstecker für Laptops und mobile Geräte.

VGA: der längst überholte Monitor Anschlussarten

图片 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Monitor-Anschlüsse VGA

VGA steht für Video Graphics Array und ist ein älterer Monitoranschluss.

Der VGA-Anschluss wurde 1987 von IBM eingeführt, ist aber inzwischen veraltet. Nur einige sehr alte Monitore verwenden ihn, z. B. CRT-Monitore.

图片 1 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
CRT-Monitor

Der VGA-Standard umfasst die Grafikkarte, den Monitor und den Anschluss zwischen ihnen. Daher war VGA zu dieser Zeit gut für die Anzeigeanforderungen von Personal Computern geeignet. Und sie wurde ständig aktualisiert und verbessert.

Der VGA-Anschluss besteht jedoch aus 15 Pins, drei Reihen mit je fünf Pins. Das heißt, er kann nur analoge Signale senden und unterstützt nur 1080p 60HZ.

Das Signal geht also bei der Umwandlung von analog zu digital verloren, was zu einer Verschlechterung der Bildqualität führt. Auch der VGA-Anschluss ist umständlich zu bedienen und muss mit der Hand gedreht werden.

Infolgedessen ist die VGA-Schnittstelle mit dem hohen Entwicklungsstand der digitalen Geräte veraltet.

Benachteiligungen

  1. Niedrige Qualität der Bildübertragung.

2. Cannot transmit sound signal.

DVI-Anschluss: auslaufende Monitor-Anschlussarten

图片 2 1024x557 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
DVI-Anschluss

Auf dem Intel Developer Forum im September 1998 stellte die Digital Display Working Group (DDWG) den DVI-Anschluss vor.

Er kann digitale Signale übertragen und unterstützt bis zu 2K 60Hz und 1080p 120Hz.

DVI-Anschlüsse können Video- und Computermonitore unterstützen.

Klassifizierung des DVI-Anschlusses

Der DVI-Anschluss wurde entwickelt, um VGA zu ersetzen. Er kommt VGA in einigen technischen Standards sehr nahe und muss ebenfalls noch von Hand geschraubt werden. Er unterstützt jedoch sowohl analoge als auch digitale Signale.

DVI wird also in vielen Anschlussformen kommen, mit DVI-A, DVI-D und DVI-I am Anschluss.

DVI分类图 1024x1024 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
DVI-Anschluss
  • Die DVI-A-Schnittstelle (DVI-Analog) überträgt nur analoge Signale. Die maximale Auflösung beträgt 1920 x 1080. Sie ist fast veraltet und wird bei neueren Geräten nicht mehr verwendet.
  • DVI-D-Verbindungen (DVI-Digital) sind digitale Verbindungen und sind nicht mit analogen Signalen kompatibel.
  • DVI-I-Anschlüsse (DVI-Integrated), die sowohl digitale als auch analoge Signale unterstützen. Für die Verwendung des DVI-I-Anschlusses ist eine Anschlussanpassung erforderlich.

Darüber hinaus werden DVI-D und DVI-I auch in Single- und Dual-Links unterteilt. Der Unterschied hängt von der Größe der Bandbreite ab, die das Kabel überträgt.

Ein Single-Link-Kabel kann 3,96 Gbit/s mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1200 übertragen. Ein Dual Link hingegen erlaubt eine maximale Bandbreite von 7,92 Gbit/s bei einer Auflösung von 2560 x 1600.

Kurz gesagt, Dual Channel hat eine höhere Auflösung, Bildwiederholrate und Bandbreite.

Nachteile der DVI-Anschlüsse

  1. Zu viele Substandards und schlechte Interkompatibilität.

2. Der DVI-Standard berücksichtigt nur die Bedürfnisse von Personalcomputern und unterstützt nur Video, nicht aber Audio. Sie entspricht nicht mehr den Anforderungen der Film-/Fernsehindustrie und der Heim-Audio-/Videoindustrie.

3. Der Anschluss ist zu groß.

HDMI-Anschluss: der häufigste Monitor Anschlussarten

图片 4 edited - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Monitor-Anschlüsse HDMI

HDMI ist einer der gängigsten Videoanschlüsse, und Sie können ihn fast überall finden. Sie haben ihn wahrscheinlich schon an Fernsehern, Set-Top-Boxen, Tablets, Laptops und Spielkonsolen gesehen.

Im Jahr 2002 war der DVI-Standard für Audio und Video im Heimbereich nicht mehr ausreichend. Eine Reihe von Haushaltsgeräteherstellern hat sich mit dem Technologieunternehmen Silicon Image zusammengetan.

Ziel ist es, einen auf DVI basierenden Anschlussstandard zu entwickeln, der für den Heimgebrauch besser geeignet ist. Dieser Standard ist HDMI.

Funktionen des HDMI-Anschlusses

HDMI ist mit DVI kompatibel und kann sowohl Audio als auch Video übertragen. Auf dieser Grundlage gleicht HDMI die verschiedenen Nachteile der DVI-Verbindungen aus.

  1. Viel kleiner als DVI und besser geeignet für Heimanwendungen. Auch in verschiedenen Größen erhältlich, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Es sind Kabel mit einer Länge von bis zu 25-30 Metern erhältlich.
  2. Das Design lässt die Entwicklung zukünftiger Bandbreitenerweiterungen voll zu.
  3. Die Unterstützung für analoge Signale wird vollständig entfernt.
  4. Unterstützung für YUV-Farbräume (YCbCr 4:4:4 und YCbCr 4:2:2), die häufig für Film- und TV-Inhalte verwendet werden.
  5. 3D-Bilder
  6. Zusätzliche Unterstützung für HD-Audiosignale in hoher Qualität, einschließlich Dolby und DTS
  7. Die CEC-Funktion (Consumer Electronic Control) wird unterstützt. Mit nur einer Fernbedienung können Sie alle Ihre Geräte steuern.
  8. ARC (Audio Return Channel) wurde hinzugefügt. Die Funktion von ARC besteht darin, Tonsignale zu übertragen. Mit dieser Funktion kann das Fernsehgerät Audiosignale über ARC an den Verstärker zurücksenden. Dies spart ein separates digitales Ausgangskabel.
图片 5 1024x410 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
ARC

Version mit HDMI-Anschluss

Seit seiner Einführung im Jahr 2002 hat HDMI zahlreiche Überarbeitungen erfahren. An modernen Bildschirmen finden Sie eine beliebige Kombination der folgenden Anschlüsse.

  • HDMI 1.4: Unterstützt bis zu 4K (4.096 x 2.160) bei 24 Hz, 4K (3.840 x 2.160) bei 30 Hz oder 1080p bei 120 Hz.
  • HDMI 2.0: Unterstützung von bis zu 4K bei 60 Hz, höhere Versionen (HDMI 2.0a und 2.0b) unterstützen auch HDR.

Unterstützung für 10K-Auflösung bei 120Hz.
Verbesserte Unterstützung für HDR durch dynamische Metadaten und erweiterten Audio-Rückkanal (eARC).
Ermöglicht die Übertragung von Dolby Atmos- und DTS: X-Audio vom Bildschirm zum Receiver.
Unterstützt variable Bildwiederholfrequenz (VNR).

Hinweis: Die HDMI 1.4-Version des Geräts liegt etwas zurück, die aktuelle Mainstream-Version ist HDMI2.0, die neueste Version ist HDMI2.1.

NMit Ausnahme einiger High-End-Fernseher gibt es nur sehr wenige Bildschirme, die HDMI 2.1-Anschlüsse unterstützen.

HDMI-Kabelstandards

Wenn Sie diese Spezifikationen optimal nutzen möchten, benötigen Sie auch ein geeignetes HDMI-Kabel.
HDMI-Kabel sind in vier Größen erhältlich.

(1) High Speed → HDMI 1.4, geeignet für 4K/30Hz Monitore.

(2) Premium High Speed → HDMI 2.0

(3) Ultrahochgeschwindigkeit → HDMI 2.1.

Die Bandbreite von HDMI 2.1 wurde auf 48 Gbit/s erhöht, wodurch die übertragene Datenmenge erheblich gesteigert wird.

(4) Mit Ethernet → Unterstützung der Netzwerkübertragung.

Geeignet für spezielle Bereiche, unterstützt die Netzwerkübertragung und in der Regel auch die Tonrückgabe.

Klassifizierung der physikalischen HDMI-Anschlüsse

接口图 1024x512 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Klassifizierung der physikalischen HDMI-Anschlüsse

Es gibt verschiedene Arten von HDMI-Anschlüssen, was die physischen Anschlüsse betrifft. Es gibt hauptsächlich Standard-HDMI-Anschlüsse, Mini-HDMI-Anschlüsse und Micro-HDMI-Anschlüsse.

Es gibt drei Arten von HDMI-Anschlüssen: Standard-, Mini- und Mikro-HDMI-Anschlüsse.
Für eine stabilere Verbindung sollten Sie den Standard-HDMI-Anschluss für die Übertragung über große Entfernungen verwenden. Mini-HDMI-Anschlüsse und Micro-HDMI-Anschlüsse sind besser für kleinere Geräte geeignet. Je kleiner der Stecker ist, desto instabiler ist er.

DisplayPort: Monitoranschluss mit den besten Spezifikationen

图片 6 1024x533 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Monitor-Anschlüsse Displayport

Da HDMI von Fernsehgeräteherstellern entwickelt wurde, wurden Computerbildschirme nicht berücksichtigt. Außerdem ist die HDMI-Technologie urheberrechtlich geschützt, und für ihre Nutzung ist eine Gebühr zu entrichten.

Daher haben die Computerhersteller 2006 die DP-Schnittstelle entwickelt, um der HDMI-Schnittstelle entgegenzuwirken.Und die DP-Schnittstelle ist völlig kostenlos.

Vorteile des DP-Anschlusses

Bei den aktuellen Spezifikationen sind DP-Anschlüsse in allen Parametern besser als HDMI. Außerdem unterstützt DP Audio- und USB-Signale und kann große Mengen an Strom über das Kabel übertragen.

Sein wichtigster Vorteil ist jedoch die Möglichkeit der Verkettung, d. h. ein Signalausgang mit N Monitoren, die gleichzeitig angezeigt werden. Dies erhöht die Produktivität.

Außerdem hat DisplayPort einige andere nützliche Funktionen.

Der DP-Anschluss unterstützt AMDs FreeSync und Nvidias G-Sync. Egal welche Grafikkarte Sie verwenden, Sie werden ein großartiges Spielerlebnis haben. Voraussetzung ist natürlich, dass Ihr Monitor diese Technologie unterstützt.

Viele DisplayPort-Kabel sind mit einem Verriegelungsmechanismus ausgestattet, der das Kabel am Bildschirm sichert.

Einführung in die DisplayPort-Anschlussversion

Auf modernen Monitoren können Sie eine der folgenden Versionen finden:

(1)DisplayPort 1.2: Unterstützung von bis zu 4K bei 60Hz, einige 1.2a-Anschlüsse können auch AMDs FreeSync unterstützen

(2) DisplayPort 1.3: Unterstützt bis zu 4K 120Hz oder 8K 30Hz

(3)DisplayPort 1.4: Unterstützt bis zu 8K bei 60 Hz und HDR

(4) DisplayPort 2.0: unterstützt 16K bei 60Hz und 10K bei 80Hz, kein HDR. aber noch keine Displays, die DP2.0 unterstützen.

Klassifizierung der physikalischen DP-Anschlüsse

dp接口 1024x494 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
Klassifizierung der physikalischen DP-Anschlüsse

DisplayPort-Anschlüsse gibt es in 2 Formen, eine reguläre und die andere MiniDP, die 2008 von Apple eingeführt wurde. mini DisplayPort wird häufig in modernen Tablets, Grafikkarten und Apple-Computern verwendet.

Beide sind in Bezug auf Leistung und Übertragungsparameter identisch, abgesehen von kosmetischen Unterschieden.

DP-Anschlüsse sind zwar lizenzfrei und können auch hochwertige Audio- und Videosignale übertragen. Aber DisplayPort kann HDMI im Heimvideo- und Audiobereich immer noch nicht überholen.

Das liegt daran, dass die Erfinder und Befürworter von HDMI hauptsächlich in der Heimkinoindustrie tätig sind. Und Audio und Video zu Hause ist hauptsächlich audiovisuell, ohne großen Datenbedarf.

Und aus heutiger Sicht steht HDMI DP in dieser Hinsicht nicht nach. Ganz zu schweigen davon, dass HDMI den Vorteil hat, dass es sich besser für die Details von Heimgeräten wie ARC eignet. Da dies der Fall ist, ist die Macht, den neuen Standard zu akzeptieren nicht viel.

USB Typ-C: Die Zukunft des Mainstream-Monitoranschlusses

图片 7 - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
USB-Typ-C

Der Typ-C-Verbindungsstandard wurde 2014 offiziell eingeführt.
Seitdem hat es starke Unterstützung von Apple erhalten.

Als das Macbook Laptop 2015 auf den Markt kam, entfernte Apple alle anderen Anschlüsse. Zum Beispiel der Stromanschluss, der USB-Anschluss, der DP-Anschluss, der HDMI-Anschluss und der VGA-Anschluss. All diese Funktionen können mit nur einem Typ-C-Anschluss erreicht werden.

Auf diese Weise wurde der Typ-C-Anschluss vollständig geschaffen.

USB

Wenn es um USB Type-C geht, müssen wir auch USB erwähnen.

In der Vergangenheit wurden USB-Anschlüsse für die Datenübertragung verwendet. Daher sieht man diesen Anschluss oft an Speichergeräten wie mobilen Festplatten.

Jetzt, wo USB 3.1 Gen2 10 Gbps erreicht hat, ist es auch möglich, Videos und Daten gleichzeitig zu übertragen. Daher finden Sie an einigen Bildschirmen auch USB 3.1-Anschlüsse.

Jetzt ist der USB 3.1-Anschluss in der Lage, die 4K 30P-Auflösung des Displays zu erreichen, was ungefähr dem Niveau von HDMI 1.4 entspricht. Aber, spätere Upgrades können die vielseitigste Display-Übertragungsmethode werden.

Es ist zu beachten, dass USB 3.1 Gen1 USB 3.0 ist, während USB 3.1 Gen2 echtes USB 3.1 ist.

USB 3.1 ist das Übertragungsprotokoll und es gibt verschiedene USB-Anschlussformen. Bei den USB 3.1-Anschlüssen gibt es Typ-A, Typ-B und Typ-C.

211712m860gl0xeg0xlvpv - Der beste Führer zu den 5 Monitor Anschlussarten im Jahr 2022!
USB-Port

Typ-C ist die kleinste und am weitesten verbreitete Form. Der Typ-C-Anschluss ist einfach der Standard für das Aussehen der Schnittstelle.

Dank der Typ-C-Schnittstelle kann er als USB-Anschluss, als Ladeanschluss und als Signalübertragungsanschluss dienen.

Das bedeutet, dass nicht alle USB-Typ-c-Anschlüsse Videosignale übertragen können.

Typ-C ist mit DVI, HDMI, DP und anderen Protokollen kompatibel. Sie können also ein Konvertierungskabel wie USB Typ-C zu DP verwenden, um damit zu arbeiten.

Der Grund, warum es so viele Anschlussprotokolle für Typ-C-Anschlüsse gibt, ist, dass die Verwirrung zwischen den Anschlüssen gelöst werden soll.

Funktionen des USB-Typ-C Anschlusses

Der USB-Typ-C-Anschluss ist sehr kompakt, aber extrem leistungsstark.

  1. Er ist etwa 1/3 so groß wie der USB-A-Anschluss und eignet sich besser für eine Vielzahl von schlanken Geräten.
  2. Der Typ-C-Stecker hat dieselbe Vorder- und Rückseite, sodass er sich leicht einstecken lässt.
  3. Unterstützt schnelles Laden und bidirektionales Laden. Der Typ-C-Anschluss unterstützt das USB-PD-Protokoll, das die Ladegeschwindigkeit deutlich erhöht. Und es kann auch externe Geräte aufladen.
  4. Der Monitor kann während des Ladevorgangs angeschlossen werden. Sie können auch den erweiterten USB-Anschluss des Monitors nutzen, um Ihren Laptop zu entlasten.

Laptops haben nur einen Typ-C-Anschluss für die Verbindung mit einem Monitor. Stattdessen müssen wir Mäuse, Tastaturen und andere Geräte mit USB-Anschlüssen anschließen. Dann können Sie die Maus an den USB-Anschluss des Monitors anschließen und die Maus zur Steuerung des Laptops verwenden.

  1. Der Typ-C-Anschluss ist extrem vielseitig und erweiterbar. Ein einziger Typ-C-Stecker kann eine Vielzahl von Funktionen erfüllen, z. B. Laden, Datenübertragung, Videoübertragung usw.

Kurz gesagt, Typ-C bietet nicht nur erweiterte Funktionen, sondern auch kleinere Abmessungen und Kurz gesagt, Typ-C ist funktional fortschrittlich, klein und kompatibler und leistungsfähiger. Aus diesem Grund wird es in einer Vielzahl von elektronischen Produkten verwendet. Zum Beispiel Computer, Smartphones und Tablets, und wird von der Öffentlichkeit anerkannt.

In Zukunft könnte Typ-C auch eine große Vereinheitlichung der Schnittstellenstandards bewirken.

Welche Monitor Anschlussarten sind für Ihren Monitor am besten geeignet?

Welcher Anschluss für Ihren Monitor am besten geeignet ist, hängt von den Spezifikationen Ihres Geräts und der Auflösung Ihres Monitors ab.

Wenn Sie 1080p wünschen, genügen DVI und VGA.

Der HDMI-Anschluss wurde vom Hersteller des Fernsehers entwickelt. Er eignet sich am besten für den Anschluss an ein Fernsehgerät.

Der DP-Anschluss wurde von Computerherstellern entwickelt und eignet sich besser für die Verwendung mit Computern. Wenn Sie also einen Computer anschließen, ist DisplayPort die richtige Wahl.

Wenn Sie 2k High-Refresh oder 4k wollen, brauchen Sie mindestens HDMI 2.0 und DP 1.2 Spezifikationen. Natürlich müssen der Computer, das Kabel und der Monitor diesen Spezifikationen entsprechen.

Wenn die Anschlüsse nicht übereinstimmen, können Sie ein Konvertierungskabel verwenden. Zum Beispiel USB-C zu DP, Display Port zu HDMI, DVI zu VGA, HDMI zu DVI. Das Wichtigste ist jedoch die Richtung des Ausgangs und des Eingangs zu beachten.

FAQ

Welche verschiedenen Arten von Monitoranschlüssen gibt es?

Die gängigsten Monitoranschlüsse und Kabeltypen sind HDMI, DisplayPort und USB-C, die bei den meisten modernen Monitoren zu finden sind. Wenn Sie jedoch ältere Geräte anschließen müssen, können Sie auch Legacy-Anschlüsse wie VGA und DVI verwenden.

Welche Monitoranschlüsse sind am weitesten verbreitet?

Die gängigsten Display-Anschlüsse sind derzeit HDMI, DisplayPort und USB Typ-C.

DVI gut oder VGA gut?

DVI bietet ein klareres, hochwertigeres Bild als VGA und kann sowohl digitale als auch analoge Signale übertragen. Darüber hinaus kann DVI problemlos in andere Standards umgewandelt werden. Daher ist DVI VGA in jeder Hinsicht weit überlegen.

Welche Monitoranschlüsse benötige ich, um meinen Computer mit meinem Monitor zu verbinden?

Dies hängt davon ab, welche Anschlüsse Sie an Ihrem Computer und Monitor haben.

Wenn sowohl Ihr Monitor als auch Ihr Computer über einen HDMI-Anschluss verfügen, können Sie ein HDMI-Kabel verwenden. Wenn Ihr Monitor und Ihr Computer nicht über denselben Anschluss verfügen, können Sie einen Konverter verwenden.

Ist DisplayPort oder HDMI besser?

Aus der Sicht eines Computermonitors: ja. DisplayPort-Kabel haben eine höhere Datenrate als HDMI-Kabel. Dank der höheren Bandbreite kann das Kabel mehr Signale gleichzeitig übertragen. Wenn Sie vorhaben, mehrere Monitore an Ihren Computer anzuschließen, bietet DP außerdem eine Daisy-Chain-Funktion, die den Arbeitsaufwand erheblich reduzieren kann.

Wie verwende ich HDMI an meinem Fernsehgerät?

Suchen Sie den HDMI-Anschluss an Ihrem Fernsehgerät.
Kaufen Sie ein Kabel, das zu den Anschlüssen der beiden Geräte passt.
Verbinden Sie das Kabel vom HDMI-Anschluss des einen Geräts mit dem anderen Gerät.
Verwenden Sie die Taste “Quelle” oder “Eingang” am Fernsehgerät, um zu diesem Anschluss zu wechseln.
Konfigurieren Sie Video und Audio auf dem Gerät, falls erforderlich.

Welcher Monitoranschluss ist der beste?

Alles, was wir sagen können, ist, dass jeder von ihnen seine eigenen Vorzüge hat. Man kann nicht einfach sagen, wer der Beste ist, man kann nur sagen, welcher Monitoradapter für Laptops und welcher Monitoradapter für Computer der Beste ist.

Leave a Reply

%d bloggers like this: